JHV Fußball Förderkreis ESV Achim/Börßum 2022

Förderkreis ESV Achim/Börßum wählt neuen Vorstand und ehrt langjährige Mitglieder  Börßum. Zahlreiche Mitglieder des Förderkreises ESV Achim/Börßum, konnte der 1. Vorsitzende Oliver Ganzauer, auf deren Jahreshauptversammlung begrüßen. Leider, so musste der 1. Vorsitzende berichten, werden wir in den kommenden Jahren eine längere Durststrecke im Jugendbereich haben. Nur noch drei Jugendmannschaften konnten für den laufenden Spielbetrieb gemeldet werden. Im Herrenbereich stellt sich die Situation besser dar. Neben drei Herrenmannschaften, treten eine Alte Herren, zwei Ü-40 Mannschaften und eine Damenmannschaft wieder an.   Ohne die Fusion mit dem SC Hornburg, davon ist der 1. Vorsitzende überzeugt, würden wir zukünftig in einer Situation sein, wie es der TSV Schöppenstedt und andere Vereine erleben mussten. Man verschwindet in der Versenkung. Um für die zukünftigen Aufgaben gerüstet zu sein, muss nach seiner Meinung der nächste Schritt erfolgen. Die Zusammenführung der Fußballmannschaften in eine Spielgemeinschaft. Ein weiterer Partner könnte dabei auch der TSV Heiningen sein. Ich hoffe, dass der Vorstand des Hauptvereines dazu, in den kommenden Monaten, die notwendigen Gespräche aufnehmen wird.  Wie in den vergangenen Jahren, hat der Förderkreis die Fußballabteilung des ESV Achim/Börßum auch im Jahre 2021 bei ihren Aktivitäten und Anschaffungen finanziell unterstützt. Der Mitgliederstand ist trotz Corona weiterhin stabil aber natürlich sind wir über jedes weitere Mitglied erfreut, so Ganzauer weiter. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt waren die anstehenden Neuwahlen. Oliver Ganzauer wurde als 1. Vorsitzender ebenso, wie Eberhard Honscha als 2. Vorsitzender im Amt bestätigt. Martina Berger wird weiter die Kasse führen. Neu in den Vorstand kam Julia Rosenau, Sie übt zukünftig das Amt der stellv. Kassenwartin aus. Daneben bekleidet Klaus Berge das Amt des Schriftführers und Stefan Pankratowitz fungiert weiterhin als Beisitzer. Am Ende der Versammlung wurden Michael Niestrop, Manfred Berger, Siegfried Trenkel, Oliver Ganzauer und Holger Pattkte vom 2 Vorsitzenden Eberhard Honscha für ihre 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

 

Hier sehen sie den Vorstand vom Förderkreis 2022 von links:

1. Vorsitzender Oliver Ganzauer, Julia Rosenau, Eberhard Honscha und Klaus Berge

Für 25 Jahre im Förderkreis wurden geehrt:

Oliver Ganzauer, Siegfried Trenkel, Michael Niestrop und Holger Pattke